Wir treffen uns jeden Freitag um 19:30 - schau doch mal rein

15.01.2016

Technischer Dienst

Zumeist ist es bei uns in der Wehr so, dass selbst für einen freiwilligen Technischen Dienst ein Schlachtplan vorliegt. Das genaue Gegenteil war am vergangenen Freitag der Fall und so wurde um 19:35 kurz beratschlagt was sinnvolles zur auswahl steht,
Dann kurz die Hydrantenpflege verworfen und zur TH Ausbildung umgeschwenkt. 

Weiterlesen: 15.01.2016

In aufrichtiger Anteilnahme

Eine traurige Nachricht erreichte uns zum 2. Advent, unser Mitgefühl gilt den Kameraden und den Angehörigen des verstorbenen Kameraden der Feuerwehr Marne. Wir sind in diesen schweren Stunden mit unseren Gedanken bei euch. Wieder einmal zeigt sich das unser Ehrenamt nicht wie jedes andere ist. In aufrichtiger Anteilnahme - Die Kameraden der Feuerwehr Busdorf

04.12.2015

Türöffnung XXL
Ein normaler Freitag in unserer Gemeinde. Es ist 19.30Uhr und der Plan steht.  Einsatzort im Kirchenweg. Vor Ort kurze Lagebesprechung und schon liegt der Verteiler vor der Haustür und der Angriffstrupp ist im Obergeschoss im Einsatz.

Weiterlesen: 04.12.2015

21.11.2015

Digitalfunk kommt...

Am Wochenende 21./22.11.2015 fand im Dörps- und Sprüttenhus in Borgwedel die Multiplikatorenschulung für den Digitalfunk statt.
Aber was ist überhaupt ein Multiplikator und warum wurde diese Schulung durchgeführt?
Da allein im Amt Haddeby 8 Feuerwehren mit über 280 aktiven Mitgliedern ansässig sind, ist es quasi unmöglich alle Mitglieder im Zuge der Umrüstung auf Digitalfunk zentral zu schulen. Daher hat jede Wehr ein Mitglied zur Multiplikatorenschulung entsendet. Dort gabs dann eine tiefgehende Einweisung in die Verwendung der Geräte, die Technik die hinter dem Gerät steckt und natürlich war ein großer Teil praktische Versuche und Übungen angesagt.

Weiterlesen: 21.11.2015

20.11.2015

Routine macht sicher...

Außerhalb der Gruppendienste findet bei uns regelmäßig ein technischer Dienst statt.
Dieser Dienst findet meist in einer kleinen Runde statt und dient dazu verschiedenste Tätigkeiten zu vertiefen, Technik auszuprobieren, Geräte zu pflegen oder neue Übungshilfsgeräte zu bauen.

Da wir in letzter Zeit einige Neuzugänge bekommen haben und wir einige Geräte schon länger nicht mehr genutzt haben, entschieden wir uns in unserer kleinen Runde spontan dazu mal wieder das Thema "Gerätekunde" auf den Tisch zu bringen.

Weiterlesen: 20.11.2015

Samstag, 01. Oktober 2016

Designed by LernVid.com